Liebe Freunde und Leser der Geraser Hefte!
Mit der Ankündigung zum Jubiläum 900 Jahre Prämonstratenserorden, erscheint die Ausgabe Nr. 81.
Geraser Hefte bieten sich an als sinnvolles Weihnachts- oder Neujahrsgeschenk. In der Hoffnung auf Ihr reges Interesse, wünsche ich im Namen des K.u.K.-Vorstandes eine erfüllte Weihnachtszeit. Gottes Segen im Neuen Jahr, auf eine gesunde Zukunft!
Ihr Sebastian Kreit O.Praem

Kein Platz in der Herberge,
das wird uns in diesen Tagen wieder
vermittelt. Unvorstellbar sind jedoch
die Ideen und Möglichkeiten bei der
Krise in dieser Zeit.

Norbert-Zyklus im Kreuzgang Stift Geras,
ausführlich beschrieben und bebildert
im Geraser Heft Nr. 50.
Ausgaben sind noch vorrätig (pro Stück € 7,-).

www.geraser-hefte.at

Die letzen 6 Ausgaben der Geraser Hefte

Die Gesamtübersicht aller Ausgaben finden Sie unter Hefte

 

Der Verein Kunst & Kulturkreis Geras Pernegg Waldviertel (K.u.K) will die Bedeutung nicht nur weiter führen, sondern auch neuen Inhalt verschaffen, denn die Region Waldviertel fordert uns mit ihren Kulturschätzen dazu auf.

Der Verein bezweckt folgendes, was auch in den neu gefassten Vereinsstatuten im wesentlichen ausgedrückt ist:

  • Pflege gesamteuropäischer Kontakte kultureller, künstlerischer, wissenschaftlicher und spiritueller Inhalte
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit Instituten ähnlicher, oder ergänzender Art
  • Durchführung und/oder Förderung wissenschaftlicher und anderer Veranstaltungen, Tagungen, Ausstellungen, Konzerte, Wettbewerbe und Diskussionsforen
  • Förderung des Nachwuchses auf kultureller, künstlerischer, wissenschaftlicher und spiritueller Ebene
  • Umfassende Öffentlichkeitsarbeit und Herausgabe bzw. Fortsetzung der Geraser Hefte

Über das Interesse freut sich der Vorstand des Vereins K.u.K.

Pressemeldungen

Information

Malwettbewerb für die Volksschulen in Geras, Pernegg und Langau

Am 7. Juni 2019 um 17:00 Uhr wird im Kunst – und Kulturseminarhotel Geras im „alten Schüttkasten“, die Preisverteilung vorgenommen. Hier möchten wir uns bei den Sponsoren sehr herzlich bedanken, dass dadurch unsere Kinder die Freude zum Malen und Zeichnen finden!

 

In Geras haben 45 Kinder in 3 Schulstufen (1, 2 und 4), in Pernegg 26 Kinder in 4 Schulstufen (1 und 2, sowie 3 und 4) und in Langau haben 12 Kinder in der 3. Schulstufe teilgenommen, also 83 Kinder.


Die Gewinner des Malwettbewerbs 2019

Die 3 Volksschulen, Geras, Pernegg und Langau, mit insgesamt 8 Klassen starteten den Malwettbewerb,

den die Geraser Hefte initiierten. 

 

In jeder Klasse wollte die Jury je einen 1., einen 2. und einen 3. Platz. Eine sehr schwierige Entscheidung

für die Jury, denn die Arbeiten in einer Klasse waren so gut, dass auch nach den 1., 2. und 3. Plätzen

fast kein Unterschied zu den Gewinnern war!

 

Die Geraser Hefte gratulieren allen 83 Teilnehmern zu den sehr guten/herausragenden Leistungen!

 

Hier die acht 1. Plätze:

Erhältlich

Erhältlich sind die Geraser Hefte im Klosterladen Stift Geras, im Fasten- u. Seminarzentrum Pernegg, als Abo oder ganz einfach in unserem Shop (Sie benötigen keine Kreditkarte; wir versenden das gewünschte Exemplar per Post und legen einen Zahlschein bei).

Die aktuelle Ausgabe

Geraser Hefte Nr. 81 - Dezember 2020

Format: A4 , Umfang: 36 Seiten, Preis: € 7,00 Jetzt bestellen

 

Geraser Hefte 81
Geraser Hefte 81

AUS DEM INHALT

Dr. Norbert Bratiz O.Praem

Ein gefragter Ordensmann in unruhigen Zeiten

Stationen von Innsbruck nach Breslau

 

Der Tassilo-Liutpirc-Kelch – ein europäisches Denkmal

Eines der kostbarsten liturgischen Gefäße des frühen Mittelalters

mit Spuren des 2. Weltkrieges

 

„Was, a Eisenbahn wollt´s bau´n, sein do die Stellwägen halbert leer“

150 Jahre Franz-Josefs-Bahn

 

Buchbesprechungen


Stift Geras und Kloster Pernegg

Kloster Pernegg, Waldviertel, Niederösterreich

Kloster Pernegg, Waldviertel, Niederösterreich

By mpiet [CC BY-SA 2.5  (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.5)], from Wikimedia Commons

Stift Geras, Waldviertel, Niederösterreich

By Arcomonte26 [CC BY-SA 3.0 at (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/at/deed.en)], from Wikimedia Commons